HomeFAQKontaktSitemap
Investors in People
IIP implementieren
Nutzen für Unternehmen
Der Weg zum Label
Kosten
IIP Schweiz und Liechtenstein
Service
News und Agenda


Wie wird Investors in People eingeführt?

Investors in People ist keine einzelne Massnahme sondern vielmehr ein Managementprinzip, das die gesamte Organisation beeinflusst. Die Umsetzung des Standards in allen Organisationsbereichen ist ein Prozess von etwa 9 bis 18 Monaten.

Investors in People kann bei Organisationen jeder Grösse eingeführt werden. Sofern nur eine Geschäftseinheit (Business Unit) das Investors in People Label anstrebt, muss sie über einen eigenen strategischen Plan verfügen.

Fünf Schritte führen zur Anerkennung als Investor in People:

  1. Analyse
    Selbsteinschätzung und/oder Bestandesaufnahme durch Externe zur Identifizierung des Handlungsbedarfs

  2. Zieldefinition
    Aufgrund der Analyse wird entschieden, welche konkreten Umsetzungsmassnahmen durchgeführt werden

  3. Planung und Umsetzung
    Durchführung notwendiger Verbesserungsmassnahmen

  4. Beurteilung
    Beurteilung durch einen neutralen Assessor

  5. Anerkennung
    Verleihung des Qualitätslabels Investor in People durch ein unabhängiges Anerkennungskomitee

Weg zum Label